Rückblick auf ein Jahr der Auswertungen und Anwendung der europäischen Holzverordnung durch die REMERINK GROUP

2-IMG_2013 (chinees weg !)

Die Auswertungen der Lieferanten werden anhand von sehr hohen Anforderungen vor Ort durchgeführt. Sie werden von Auditoren vorgenommen, die laut FSC und OLB qualifiziert sind.

Vollständige Analysekriterien

evalDie Kriterien, die die REMERINK GROUP für die Bewertung der Lieferanten hantiert, gründen sich auf der Gesetzgebung und den Vorschriften, die auf den Holzeinschlag und die Holzverarbeitung Anwendung finden. Vor allem auf die internationalen Konventionen, Forstwirtschaftsgesetze, Arbeitsschutzgesetze, Umweltgesetze und deren Durchführungsbestimmungen.

Diese Kriterien werden von Sachverständigen in der Forstwirtschaft und der Forstindustrie der betreffenden Liefergebiete vor der Auswertung festgelegt.

 

Von Januar 2013 bis März 2014 wurde das System der Sorgfaltspflichtregelung der REMERINK GROUP während 75 Tagen externen Audits unterworfen:


Ein anspruchsvolles System, das auf seriöse Art und Weise eingeführt wurde:

IMG_1973

Aus den Auswertungen ergaben sich kleine und große Probleme hinsichtlich der Funktion der Unternehmen, vor allem auf dem Gebiet des Arbeits- und Umweltschutzes. Aufgrund dessen werden die kommerziellen Prozesse mit Lieferanten eingestellt, die nicht ausreichende Garantien bieten können oder die nur zum Teil ausgewertet waren.


Sicherheiten von Lieferanten erwerben:

securisation appros

Wir haben die Geschäftsbeziehung mit Lieferanten fortgesetzt, die auf einem Niveau Leistung erbringen, dass einerseits unseren Anforderungen entsprechen. Andererseits waren sie bereit, Maßnahmen einzuführen, um Risiken zu minimieren. Wir haben diese Lieferanten vor allem in ihren Verpflichtungen hinsichtlich der nachhaltigen Verwaltung und der Zertifizierung unterstützt. Zum Beispiel die COC-, FSC- und OLB-Zertifizierung eines Lieferanten (die Vorbereitung eines zweiten Lieferanten läuft).

Wir haben bei der Forstwirtschaft (Einschlagpolitik, Beratung über Einrichtung und Verwaltung) Unterstützung geleistet und Vorbereitungen für die Forstwirtschaftszertifizierung der Lieferanten getroffen. Oder Auswertungen durchgeführt, die den Zertifizierungsaudits vorausgingen, und Aktionspläne für die Einführung entwickelt.


Entwicklung der zertifizierten Lieferanten:

IMG_5663_Snapseed3

Die REMERINK GROUP hat ihr Netzwerk mit neuen Lieferanten erweitert, die mit hilfe der REMERINK GROUP ihr FSC-Zertifikat erlangt haben.


Verbesserte Produktqualität:

IMG_7336

 

Unsere dauerhafte Anwesenheit bei unseren Partnern hat uns auch in die Gelegenheit versetzt, zusammen mit ihnen an der Qualität der Produkte zu arbeiten. Wir teilen unsere Erfahrungen und unser Knowhow auf dem Gebiet des Sägens afrikanischen Hartholzes mit unseren Partnern. Wir bieten Hilfe und bilden sie in der Verwaltung der Produktion, der Optimierung der Hilfsquellen und der Erfüllung der technischen Anforderungen, die der Markt stellt, aus.