BERT

Bert Remerink

Der geschäftsführende Direktor Bert Remerink hat an der Internationalen Agrarischen Hochschule Larenstein mit als Spezialisierung in der tropischen Forstwirtschaft studiert. Darüber hinaus hat er verschiedene Module an der Association Technique Internationale des Bois Tropicaux (ATIBT) absolviert, darunter die Module ‘Classement des bois tropicaux’ (Klassifizierung tropischer Holzarten).

Bert Remerink: das Bindeglied zwischen Europa und Afrika

Inzwischen hat er bereits gut zwanzig Jahre Erfahrung in der Holzindustrie in Zentralafrika, vor allem in Kamerun und Gabun. So hat Bert mehrere Jahre als Produktionsleiter in Sägewerken gearbeitet. Er ist zudem kommerziell für die Vermarktung des afrikanischen Holzes                                             in den Niederlanden verantwortlich. Seit 2002 wendet er seine Kenntnisse und Erfahrungen als                                           selbstständiger Importeur von afrikanischem Hartholz an.

bellAls Abendländer in Afrika fällt er natürlich auf, aber er passt sich mühelos an. Sein Engagement für Afrika ist aufrichtig. Dank seiner Einsicht in die Kultur, setzt er die afrikanische Arbeitsweise in den europäischen Bedarf um. Bert fühlt sich in Afrika zuhause. Er entwickelt Kooperationsverbände, um die Qualität der Produktion zu überwachen und die logistischen Prozesse flexibel verlaufen zu lassen. Durch seine Anwesenheit und mithilfe seines euro-afrikanischen Hintergrunds behält er die Qualität und die Legalität des Holzes, für das er verantwortlich ist, gut im Auge.

11008514_1618237288407081_6157556624874600652_n

So ist die REMERINK GROUP in der Lage, in enger Zusammenarbeit mit Back Office und Partnern direkt an dauerhaften Lösungen zu arbeiten. Auf der Grundlage des gegenseitigen Vertrauens unterstützt Bert Remerink seine Partner bei technischen oder logistischen Problemen. So kreiert er für die REMERINK GROUP eine optimale und nachhaltige Lieferkette. Eine Lieferkette, die dem bedarf und den Werten unserer Kunden entgegenkommt, aber mit Respekt für Mensch und Natur, im Sinne der europäischen Gesetzgebung.

sciage